Projektbesuch in Villingen-Schwenningen

01.10.2019

Die Schwenninger Betriebskrankenkasse

im Rahmen unserer Veranstaltungsreihe „Projektbesuche“ möchten wir Sie am 1. Oktober 2019 um 12:30 Uhr in Die Schwenninger Krankenkasse Spittelstraße 50, 78056 Villingen-Schwenningen einladen.

Unter der Überschrift „Errichtung von Verwaltungsgebäuden – Realisierung von modernen Arbeitswelten“ haben Sie die Möglichkeit, das 2018 fertig gestellte Gebäude zu besichtigen und sich aus erster Hand über Möglichkeiten zu informieren, öffentliche Baumaßnahmen kosten- und terminsicher umzusetzen.

Die Schwenninger Krankenkasse als Körperschaft des öffentlichen Rechts hatte mit dem Kauf eines Grundstückes neben der Hauptverwaltung die Möglichkeit, verschiedene Standorte innerhalb der Stadt Schwenningen zusammenfassen zu können. Sie entschied sich auf der Grundlage einer Wirtschaftlichkeitsprognose, das neue Verwaltungsgebäude für ca. 150 Mitarbeiter/-innen einschließlich der Planungsleistungen zum Festpreis auf Basis einer funktionalen Bauleistungsbeschreibung auszuschreiben. Diese Leistungen wurden gemeinsam mit der Bauzwischenfinanzierung und den zugehörigen Wartungs- und Einregelungsleistungen im Rahmen eines 2-stufigen, EU-weiten Vergabeverfahrens EU-weit vergeben.

Die abgerechneten Planungs- und Baukosten (inkl. Kosten für Bauzwischenfinanzierung) mit ca. 9,1 Mio. € blieben innerhalb des vor der Ausschreibung gesetzten Kostenrahmens. Die Errichtung des Gebäudes erfolgte zum vereinbarten Zeitpunkt. Eine Besonderheit des neuen Verwaltungsgebäudes sind dabei moderne Raumkonzepte z.B. mit bis zu 25 Arbeitsplätzen innerhalb von großen Gruppenräumen.

In drei kurzen Impulsvorträgen möchten wir Sie über das Projekt, aber auch über Lösungsansätze für öffentliche Investitionen im Allgemeinen, informieren. Der Ablauf an diesem Nachmittag wäre wie folgt:

  • 12.30 Uhr
    Eintreffen der Teilnehmerinnen/Teilnehmer. Anmeldung und Imbiss
  • 13.00 Uhr Begrüßung durch die Schwenninger Krankenkasse
  • Erfahrungsbericht über den Neubau eines Verwaltungsgebäudes mit modernen Büroraumkonzepten in Villingen-Schwenningen.
    Rainer Büche - Stellvertreter des Vorstandes und Geschäftsbereichsleiter der Schwenninger Krankenkasse
  • Einblicke zu neuen Arbeitswelten in öffentlichen Verwaltungen
    Carina Müller, M. Sc., Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart
  • Kosten- und Terminsicherheit im öffentlichen Hochbau - Möglichkeiten und Grenzen
    Dr. Eckart Reicherter, Gebietsleiter VBD Beratungsgesellschaft für Behörden

Im Anschluss gegen 14:30 Uhr besteht die Möglichkeit für einen geführten Rundgang durch das Gebäude sowie für interessante Gespräche mit den Referenten, Nutzern und anderen kommunalen Vertretern bei einem kleinen Imbiss. Das Veranstaltungsende ist für 15.30 Uhr vorgesehen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und bitten Sie uns über das unten verlinkte Kontaktformular bis zum 20. September 2019 mitzuteilen.

Zur Anmeldung: Link zum Anmeldeformular
Die Schwenninger Betriebskrankenkasse
Die Schwenninger Betriebskrankenkasse in Villingen-Schwenningen. (Bilder: VBD)
Klick mich